Mehr Ansichten

HiPP Knabber-Sternchen mit Apfel, Orange und Johannisbeere (30g)
Ab: 089
(2,97€/ 100g)
Wo Bio aufhört, geht HiPP weiter:
Das HiPP Bio-Siegel garantiert höchste Qualität und übertrifft die gesetzlichen BIO-Anforderungen.

Produktdetails

HiPP Knabber-Sternchen mit Apfel, Orange und Johannisbeere, der kindgerechte Getreide-Snack zum Knabbern.

  • aus 88% wertvollem Bio-Getreide
  • mit natürlichem Bio-Saftfarben aus Apfel, Orange und Johannisbeere
  • Süße nur aus Früchten
  • ideal für kleine Hände
  • kindgerechter Getreide-Snack zum Knabbern
  • 100% Bio - sonst nix!
Inhalt 30 g
Empfohlene Tageszeit Zwischendurch
Hauptzutaten Apfel, Getreide, Johannisbeere, Orange
Weitere Informationen: Zutaten, Nährwerte & mehr als PDF
Artikelnummer: KA-3557-03

Woher kommen die Rohstoffe für unsere HiPP Produkte?

Jetzt die Herkunft der HiPP Zutaten entdecken

Produktbewertungen

für den Artikel HiPP Knabber-Sternchen mit Apfel, Orange und Johannisbeere (30g)
Quality
Schmecken nicht
Mein Kind spuckt es immer wieder aus und schüttelt sich scheint ihr nicht zu schmecken
Produktbewertung von Fritschi77 / (Veröffentlicht am 01.05.2019)
Quality
Sehr lecker
Sie schmecken sehr fruchtig.
Preis ist passend.
Sind sehr gut für kleine Kinderhände geeignet.
Produktbewertung von Bizkitmichi / (Veröffentlicht am 25.04.2019)
Quality
Knabber sternchen
Meine Maus ist sie sehr gerne, ideal für unterwegs und kleine Kinderhände.
Produktbewertung von Sandiilein / (Veröffentlicht am 14.04.2019)
Quality
Perfekt für Zwischendurch
Mein Kleiner liebt die Sternchen. Perfekt für unterwegs oder als Zwischendurch
Produktbewertung von Olgi1411 / (Veröffentlicht am 12.04.2019)
Quality
Lecker
Leckere Idee für Zwischendurch
Produktbewertung von Zwiebel / (Veröffentlicht am 10.04.2019)
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Woher kommt der Bio Apfel?

Die HiPP Bio-Äpfel brauchen zum Wachsen und Reifen ausreichend Niederschläge sowie im Sommer die Wärme zur Entwicklung des richtigen Zucker-Säure-Verhältnisses. Wobei ihnen zu lange Nassphasen auch nicht Recht sind, da diese die Pilzentwicklung begünstigen. Genauso wählerisch verhält sich der Apfel hinsichtlich seines Kältebedürfnisses. Eine Frostperiode im Winter mag er, denn sie bedingt eine rechtzeitige und regelmäßige Blütenbildung. Frost in der Blütezeit hingegen kann der Apfel nicht ausstehen. Um zu jeder Jahreszeit unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen zu können, beziehen wir unsere Äpfel von Bio-Plantagen aus Deutschland, Georgien, Italien, Österreich, Polen, Serbien, der Türkei, der Ukraine und Ungarn – bei Bedarf auch in Ausnahmefällen von der Südhalbkugel. Wenn möglich bevorzugen wir Äpfel von Streuobstwiesen, da diese eine große ökologische Bedeutung für den Erhalt alter Sorten haben und einen wichtigen Lebensraum für Insekten und Vögel bieten.

Wie viel Süßes darf mein Kind bekommen?

Im Kleinkindalter können Süßigkeiten in Maßen Bestandteil der Ernährung sein, das heißt ein- bis zweimal am Tag eine kleine Menge, zum Beispiel in Form eines süßen Brotaufstriches. Als Richtwert für eine Portion Süßes ist die Größe der Kinderhand. Es ist wichtig, dass Kinder einen normalen Umgang mit Süßem lernen. Eltern müssen aber darauf achten, dass es nicht zu viel an Süßem wird, denn zu häufiger Verzehr von Süßem schadet den Zähnen.

Essen - Wie viel von was?

Woher kommt der Bio Weizen?

Weizen ist weit verbreitet, weil er sich an etwas trockeneren Standorten im Süden und Südosten genauso wohlfühlt wie an etwas feucht-kälteren Standorten im Nordosten. Ist es ihm jedoch zu heiß oder zu kalt, mindert das seinen Ertrag und seine Qualität. Daher wächst der HiPP Bio-Weizen in Deutschland, Italien, Österreich, der Slowakei, Ungarn, Litauen und Rumänien. Nach der Ernte zwischen Juni und August wird der Weizen im Herkunftsland gereinigt, getrocknet und gelagert.

Woher kommt die Bio Hirse?

Die Hirse liebt Wärme und kommt auch mit Trockenheit gut zurecht. Nach erfolgreicher Keimung ist sie sehr robust. Sie wird meist Ende April, Anfang Mai gesät. Voraussetzung dafür sind gut erwärmte Böden, die noch dazu gut mit Wasser versorgt sind. Diese finden wir in Ost- und Südosteuropa. Daher gedeiht die HiPP Bio-Hirse in Polen, Österreich und in der Ukraine. Je nach Herkunft erfolgt die Ernte ab Mitte August. Ähnlich zum Weizen wird die Hirse nach der Ernte direkt beim Erzeuger getrocknet, gereinigt und zwischengelagert. Danach erfolgen der Transport und die Weiterverarbeitung in der Mühle.

Haben Sie weitere Fragen zum Produkt?

Der HiPP Elternservice steht Ihnen gerne für weitere Fragen zum Produkt zur Verfügung. Zum Kontaktformular

Online bestellen
Ab: 089
(2,97€/ 100g)
Unser Tipp: 10% sparen mit dem 4er Vorteilspack.
Informationen zur gewählten Variante anzeigen

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit 2-3 Werktage
(innerhalb DE)

+49 8441 757-718
(Mo. bis Fr. von 8-12 Uhr)

E-Mail schreiben
Sichere Datenübertragung durch Datenverschlüsselung
Andere Kunden haben sich auch diese Artikel angesehen

* Alle Preise inkl. deutscher MwSt. zzgl. Versandkosten (sofern nicht anders beschrieben). Lieferung solange der Vorrat reicht. Versand erfolgt aus Deutschland. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

**Sparen Sie einmalig mit dem Gutscheincode "HalloBC" die Versandkosten sowie 5€ auf Ihre Bestellung auf www.hipp.at Gültig ab einem Mindestbestellwert von 25€. Bitte beachten Sie, dass der Vorteil nicht greift, wenn bereits reduzierte Aktionsware, Bücher, HiPP Anfangs- oder Spezialnahrungen im Warenkorb enthalten sind. Der Gutscheincode muss erfolgreich im Warenkorb eingelöst werden. Nur für eingeloggte Mitglieder im HiPP Mein BabyClub. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattcodes. Änderungen vorbehalten.

***Gutscheincode „Weihnachten2019“ gilt nur für Artikel in der Kategorie „HiPP Geschenk-Ideen“. Gilt nicht für bereits reduzierte Artikel. Gutscheincode muss erfolgreich im Warenkorb eingelöst werden. Nur bis zum 17.12.2019 einlösbar. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattierungen.