Mehr Ansichten

HiPP Müesli-Freund Elefant Butterkeks in Apfel-Vanille (20g)
Ab: 059
(2,95€/ 100g)
Wo Bio aufhört, geht HiPP weiter:
Das HiPP-Bio-Siegel garantiert höchste Qualität und übertrifft die gesetzlichen BIO-Anforderungen.

Produktdetails

HiPP Müesli-Freund Elefant Butterkeks in Apfel-Vanille, der Bio-Getreide-Riegel in Frucht für Kleinkinder.

  • Süße nur aus Früchten
  • köstlich getreidig und fruchtig
  • einzigartige Geschmacksrichtung
  • ohne Zusatz von Aromen
  • Riegel mit geprägten Tierspuren - perfekt für kleine Spurensucher

Kinder sind kleine Entdecker: Machen Sie sich daher auf Spurensuche und entdecken Sie die Fußabdrücke von Ellie Elefant.

Inhalt 20g
Empfohlene Tageszeit Zwischendurch
Hauptzutaten Apfel, Banane, Getreide, Keks
Weitere Informationen: Zutaten, Nährwerte & mehr als PDF
Artikelnummer: KA-DA31367-02

Woher kommen die Rohstoffe für unsere HiPP Produkte?

Jetzt die Herkunft der HiPP Zutaten entdecken

Produktbewertungen

für den Artikel HiPP Müesli-Freund Elefant Butterkeks in Apfel-Vanille (20g)
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Woher kommt der Bio Apfel?

Die HiPP Bio-Äpfel brauchen zum Wachsen und Reifen ausreichend Niederschläge sowie im Sommer die Wärme zur Entwicklung des richtigen Zucker-Säure-Verhältnisses. Wobei ihnen zu lange Nassphasen auch nicht Recht sind, da diese die Pilzentwicklung begünstigen. Genauso wählerisch verhält sich der Apfel hinsichtlich seines Kältebedürfnisses. Eine Frostperiode im Winter mag er, denn sie bedingt eine rechtzeitige und regelmäßige Blütenbildung. Frost in der Blütezeit hingegen kann der Apfel nicht ausstehen. Um zu jeder Jahreszeit unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen zu können, beziehen wir unsere Äpfel von Bio-Plantagen aus Deutschland, Georgien, Italien, Österreich, Polen, Serbien, der Türkei, der Ukraine und Ungarn – bei Bedarf auch in Ausnahmefällen von der Südhalbkugel. Wenn möglich bevorzugen wir Äpfel von Streuobstwiesen, da diese eine große ökologische Bedeutung für den Erhalt alter Sorten haben und einen wichtigen Lebensraum für Insekten und Vögel bieten.

Wie viel Süßes darf mein Kind bekommen?

Im Kleinkindalter können Süßigkeiten in Maßen Bestandteil der Ernährung sein, das heißt ein- bis zweimal am Tag eine kleine Menge, zum Beispiel in Form eines süßen Brotaufstriches. Als Richtwert für eine Portion Süßes ist die Größe der Kinderhand. Es ist wichtig, dass Kinder einen normalen Umgang mit Süßem lernen. Eltern müssen aber darauf achten, dass es nicht zu viel an Süßem wird, denn zu häufiger Verzehr von Süßem schadet den Zähnen.

Essen - Wie viel von was?

Was bedeutet „Ohne Zuckerzusatz“ / „Ohne Zusatz von Zucker“?

Mit der Auslobung „ohne Zuckerzusatz“ weisen wir auf unseren Produkten darauf hin, dass keine Zutaten wie Kristallzucker, Fruchtzucker oder Sirup zugesetzt wurden. Der in den Produkten enthaltene Zucker kommt zu 100% aus den darin verarbeiteten, natürlichen Rohstoffen.

Haben Sie weitere Fragen zum Produkt?

Der HiPP Elternservice steht Ihnen gerne für weitere Fragen zum Produkt zur Verfügung. Zum Kontaktformular

Online bestellen
Ab: 059
(2,95€/ 100g)
Unser Tipp: 20% sparen mit dem 24er Familienpack.
Informationen zur gewählten Variante anzeigen

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit 3-4 Werktage
(innerhalb AT)

+49 8441 757-718
(Mo. bis Fr. von 8-12 Uhr)

E-Mail schreiben
Sichere Datenübertragung durch Datenverschlüsselung

* Alle Preise inkl. deutscher MwSt. zzgl. Versandkosten (sofern nicht anders beschrieben). Lieferung solange der Vorrat reicht. Versand erfolgt aus Deutschland. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Sparen Sie einmalig mit dem Gutscheincode "HalloBC" die Versandkosten sowie 5€ auf Ihre Bestellung auf www.hipp.at. Gültig ab einem Mindestbestellwert von 25€. Ausgenommen ist bereits reduzierte Aktionsware, HiPP Anfangs- und Spezialnahrungen sowie Bücher. Der Gutscheincode muss erfolgreich im Warenkorb eingelöst werden. Nur für eingeloggte Mitglieder im HiPP Mein BabyClub. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattcodes. Änderungen vorbehalten.

Beim Kauf des Produktes 47030 erhalten Sie eine Abenteuergeschichte gratis dazu.

Der Abzug ist aus technischen Gründen als „Rabatt“ ausgewiesen, auch wenn es sich nicht um einen Rabatt sondern die Weitergabe der Steuersenkung handelt.